28. September 2014 – 14 Uhr – Familiennachmittag – „Frosch, Katze, Käfer und Co. – Wie werden aus Dreiecken, Kreisen oder Halbmonden lustige Tiergestalten?“

Am Sonntag, dem 28. September, lädt das Naturkundliche Museum Mauritianum unter dem Motto „Frosch, Katze, Käfer und Co. – Wie werden aus Dreiecken, Kreisen oder Halbmonden lustige Tiergestalten?“ zu einem Familiennachmittag ein. Angeregt durch einen Rundgang in der Sonderausstellung „Heinz Olbrich – Stempeldrucke für Kinder – Monotypien aus der Tierwelt“, können kleine und große Künstler ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mit den Holzbausteinen des Künstlers ein eigenes Kunstwerk erschaffen. Wer den Stempeldruck nicht nur auf Papier ausprobieren möchte, bringt sich bitte sein eigenes Baumwoll-T-Shirt zum Bedrucken mit. Alternativ können auch Stoffbeutel bedruckt werden, die im Mauritianum bereitliegen. Empfehlenswert ist, eine Schürze mitzubringen.
Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr.